Kreisverband Anhalt-Bitterfeld
JU Zerbst zu Gast bei Kees de Vries

Am vergangenen Freitag, dem 18.09.2020, kam die Junge Union Zerbst/Anhalt zu einem ihrer Stammtische zusammen. Dieser fand auf Einladung des Bundestagsabgeordneten, Kees de Vries, auf dessen Hof in Deetz bei Zerbst statt.

Nachdem der Landwirt, der seine Viehwirtschaft seit 1992 in Deetz betreibt, die Mitglieder über den Hof geführt und dabei die zentralen Abläufe in seinem Betrieb erläutert hatte, wurden in gemütlicher Atmosphäre sowohl private als auch aktuelle Themen aus Politik und Leben diskutiert sowie künftige Aktionen in der Einheitsgemeinde besprochen.

Ein zentrales Thema des Abends war natürlich auch die bevorstehende Nominierung des CDU-Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 71 (Anhalt), für die de Vries sich bewirbt.
Wir schätzen de Vries' Fachkenntnisse in landwirtschafts- und umweltpolitischen Fragen, aber auch im Wirtschafts- und Energiebereich, seine bodenständige und engagierte Art sowie seiner gelebte Unterstützung für die junge Generation.

Wir sind vor dem Hintergrund mehrerer starker Kandidaten gespannt auf eine spannende Nominierungsveranstaltung am 25. September und freuen uns auf den Wahlkampf im nächsten Jahr mit dem von den CDU-Mitgliedern gewählten Kandidaten für unseren Wahlkreis.

[Benkwitz]